Stiftung Aham Startseite

Stiftung AHAM
Schlossanger 3
84168 Aham
Tel. 08744 / 85 50
kontakt@aham-stiftung.de
Unsere Sprechzeiten >>
Programm
Januar 2017 - Dezember 2017 >>

Aktuelles

Männergespräche in der Werkstatt (offene Gruppe)
Montag, 19. Juni (19:00 bis 21:00 Uhr)

Lehrgespräch: Kreativität in einer Gemeinschaft
Dienstag, 20. Juni (20.00 bis 21:00 Uhr)

Sich erkennen – sich anerkennen in der Ehe
Wir suchen den Zugang zu dem brachliegenden Potential an Hoffnung und Freude, das es in jeder Beziehung gibt.
Freitag, 23.Juni, 15:00,
bis Samstag, 24. Juni, 18:00 Uhr

Tanzen und Beten
Jeder Körper ist frei, um zu tanzen und frei, um im Tanzen zu beten.
Freitag, 07.Juli (18:00 bis 21:00)

Offene Gemeinschaft
einen Tag mitleben und mitarbeiten.
Jeder darf kommen.
Samstag, 08. Juli, ab 08:30 Uhr

Termine

02.06.
- 06.06.
Ein Gebetsweg
02.06.
- 06.06.
glauben und kämpfen
19.06.
Männergespräche in der Werkstatt
23.06.
- 24.06.
Sich erkennen - sich anerkennen
in der Ehe

Willkommen in Aham

Stiftung Aham - Das Offene Kloster

Wir laden Menschen zu uns ein, die Freude daran haben, mitten in der Welt in einer klösterlichen Ordnung miteinander zu leben. Wir richten uns auf Jesus Christus als unsere gemeinsame Lebensmitte aus. Dadurch können wir die störenden Grenzen, die uns voneinander trennen, überwinden. Durch diese freie klösterliche Spiritualität gewinnen wir Lebenszuversicht und Lebensmut und Lebensfreude.

Stiftung AHAM – Ein Ort für Gespräche, Stille und Gebet

Wir laden Menschen zu uns ein, denen es um die Kommunikation geht. Wir verwenden in der Gemeinschaft viel Zeit darauf, mit einander zu sprechen. Wir glauben, es ist eine Kunst, sinnvolle Gespräche zu führen. Diese Kunst müssen wir erlernen. Gleichzeitig erfahren wir auch immer deutlicher, welche unvergleichliche Bedeutung die Stille hat. Alles, was wachsen soll, braucht Stille. Nur aus der inneren Stille heraus ist der nächste, der entscheidende Schritt in der Kommunikation möglich: das Beten. Wenn es in uns und zwischen uns stille wird, können wir mit Gott sprechen und können auf Gott hören.

Stiftung AHAM – Heilwerden

Wir laden Menschen zu uns ein, die davon überzeugt sind, dass nur ein heiles Leben ein sinnvolles Leben ist. Das Leben verwundet. Das gilt für uns alle. Wir verwunden uns selbst, und wir verwunden uns gegenseitig. Deshalb brauchen wir Wissen und Wege, um wieder heil zu werden. Ein Teil dieses Wissens und dieser Wege bietet uns die wissenschaftlich erarbeitete Psychotherapie an. Der entscheidendere Teil aber kommt von Gott. Gott ist der Arzt unseres Lebens. Gott heilt.

Stiftung AHAM – Ökumenisch

Wir laden Menschen zu uns ein, die den Christusweg gehen oder ihn suchen. Wir vertreten keine allgemein- und alleingültige Lehre. Wir sind offen. Wir kommen aus verschiedenen Richtungen und haben unterschiedliche Wege hinter uns. Das trennt uns aber nicht voneinander. Im Gegenteil: In dem wir uns mit unseren Unterschieden gegenseitig vertraut machen, kommen wir einander näher und werden innerlich reicher. Wir glauben, dass es höchste Zeit ist, dass wir Christen aus den verschiedenen Lagern miteinander Frieden schließen.

Hof der Gemeinschaft Aham

Stiftung AHAM · Schlossanger 3 · 84168 Aham · Tel. 08744 / 8550 · kontakt@aham-stiftung.de